Datenschutzrichtlinien

Nutzungsbedingungen
Die Informationen auf dieser Homepage stellt up to data sales and services GmbH ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Ausgeschlossen sind auch alle stillschweigenden Gewährleistungen betreffend die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente. Auch wenn wir davon ausgehen, dass die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Dies gilt ebenso für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. up to data sales and services GmbH ist für den Inhalt der Webseiten, die auf Grund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.
 
Speicherung von personenbezogenen Daten
Die Sicherheit personenbezogener Daten ist up to data sales and services GmbH ein wichtiges Anliegen.  up to data sales and services GmbH trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit von personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.

Wir sammeln Ihre Personendaten unter folgenden Umständen:
•    Sie erwerben unsere Produkte oder Dienstleistungen
•    Sie nehmen an unseren Kursen, Seminaren oder Schulungen teil
•    Sie nehmen eine Leistung unseres Supports in Anspruch
•    Sie beziehen einen Newsletter oder sonstige Werbung über unsere Produkte und Dienstleistungen
•    Sie nehmen an einer unserer Zufriedenheitsumfragen teil
•    Sie nutzen oder kommunizieren mit uns oder Dritten über unsere Internet-Seiten bzw. sozialen Netzwerken
•    Sie kommunizieren mit uns über Telefon oder E-Mail
•    Sie treten mit uns an Fachveranstaltungen in Kontakt. Wir erhalten als Sponsor oder Partner von Veranstaltungen oder Webinaren, eBooks und ähnlichem auch Ihre Daten vom jeweiligen Veranstalter oder Organisator und bearbeiten diese dann weiter. Hier gelten die Vereinbarungen mit dem Veranstalter oder Organisator.

Wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen, werden folgende personenbezogene Daten von uns gespeichert:
•    Name und Vorname
•    Anrede
•    Firmenadresse
•    Firmentelefonnummer
•    E-Mail-Adresse(n)
•    Position und akademische Titel
•    Informationen zu abonnierten Newslettern oder sonstiger Werbung
•    Zustimmung für Einladungen von up to data: ja/nein
•    Zustimmung für Neuigkeiten von up to data: ja/nein

Der Inhaber der Personendaten ist die up to data sales and services GmbH.

Daten zur Kundenaktivität
Im Rahmen oder zur Anbahnung einer Geschäftsbeziehung werden von uns folgende Daten gespeichert:

•    Vertragsdaten (einschließlich Vertragsdatum, Vertragsart, Vertragsinhalt; Vertragspartner; Vertragslaufzeit; Vertragswert; geltend gemachte Ansprüche aus Vertrag)
•    Kundendienstinformationen (Reklamationen, Support)
•    Kommunikationen über Telefon oder E-Mail

Wir bewahren Ihre Personendaten so lange auf, wie wir dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze als notwendig oder angemessen erachten oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendig sind. Wir löschen Ihre Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden.

Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Datenschutzrechte geltend zu machen und Auskunft über Ihre gespeicherten Personendaten zu erhalten, Ihre Personendaten zu berichtigen, zu ergänzen, der Bearbeitung Ihrer Personendaten zu widersprechen oder die Löschung Ihrer Personendaten zu verlangen. Wir behalten uns vor, in diesem Zusammenhang elektronisch (insbesondere per E-Mail) mit Ihnen zu korrespondieren.

Bearbeitung von personenbezogenen Daten
Wir bearbeiten Ihre Personendaten ganz oder teilweise für einzelne oder mehrere der folgenden Zwecke:

Produkt- und Dienstleistungsangebote
•    Bereitstellung und Verkauf unserer Produkte und Dienstleistungen
•    Abwicklung von Bestellungen und Verträgen
•    Organisation und Durchführung von Schulungen
•    Organisation und Durchführung von Dienstleistungen
•    Organisation und Durchführung von Zufriedenheitsumfragen

Kundenkommunikation
•    Bereitstellung, Administration und Durchführung der Kundenkommunikation per Post und über elektronische Kommunikationsmittel
•    geschäftliche Kommunikation per Post und über Telefon oder E-Mail

Besondere Aktivitäten und Anlässe
•    Organisation und Durchführung von Events und Fachveranstaltungen

Analyse des Kundenverhaltens
•    Analyse und statistische Auswertungen von vergangenen und aktuellen Kundenaktivitäten bei der Nutzung der Angebote auf unseren Internet-Seiten oder auf Internet-Plattformen bzw. sozialen Netzwerken oder den Empfang eines Newsletters

Individualisiertes und personalisiertes Direktmarketing
•    Vermeidung unnötiger Werbung durch Erkenntnisse aus der Analyse des Kundenverhaltens für das Direktmarketing
•    Zusendung Werbung per Post, Telefon oder E-Mail
•    Anpassung der Angebote sowie der Werbung auf unseren Internet-Seiten oder bei unseren Kanälen auf Internet-Plattformen bzw. sozialen Netzwerken

Bezug eines kostenlosen E-Mail-Newsletters
•    Mit Ihrer Einwilligung nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse zur Zusendung unseres Newsletters. Mit Ihrer Einwilligung in den Erhalt des E-Mail-Newsletters stimmen Sie auch zu, dass up to data Ihnen von Zeit zu Zeit weitere Informationen, wie Veranstaltungseinladungen oder Produktneuheiten an Ihre E-Mail-Adresse zuschickt.
•    Sie können die erteilte Einwilligung in die gewerbliche Nutzung der E-Mail-Adresse jederzeit widerrufen. Hierzu finden Sie am Ende jeder E-Mail einen Link zur Abmeldung vom Newsletter.

Weitergabe von Daten an Dritte
up to data sales and services GmbH gibt die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter, insbesondere werden diese nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht. Nur wenn wir zur Durchführung der Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen möchten, Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfen einsetzen, die diese Daten benötigen, übermitteln wir die Daten in dem erforderlichen Umfang. In diesem Fall verpflichten wir unsere Partner, die Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln und unverzüglich zu löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir die Einhaltung dieser Verpflichtung nicht umfassend überwachen können, so dass wir für eventuelle Verstöße keine Haftung übernehmen. Wir können Ihre Personendaten auch weitergeben, wenn wir dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften, bei Gerichtsverfahren, auf Verlangen der zuständigen Gerichte und Behörden oder aus anderen rechtlichen Verpflichtungen für notwendig halten, um unsere Rechte bzw. unser Eigentum zu schützen und zu verteidigen.
 
Prognosen, Erwartungen oder andere zukunftsbezogene Aussagen
Soweit wir Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese mit Risiken oder Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können davon abweichen. Weder die up to data sales and services GmbH noch ihre verbundenen Unternehmen übernehmen die Verpflichtung, geäußerte Prognosen, Erwartungen oder die Zukunft betreffende Aussagen zu aktualisieren.
 
Cookies / Google Analytics
Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.