up2Lims – das LIMS von up to data für kleine und mittelständische Labore.

up2Lims, das Labor-Informations- und Management-System (LIMS) von up to data bildet die Aufgaben Ihres Labors vollständig ab und unterstützt die Laborprozesse intuitiv und praxisorientiert. Die benutzerfreundliche Lösung richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Labore. Die Implementierung des up2Lims in Ihrem Labor ist mit geringem Aufwand möglich. Branchenspezifisch vorkonfigurierte Systeme und eine umfangreiche Basisfunktionalität unterstützen dabei ebenso wie die jahrelange Erfahrung unserer Mitarbeiter im Bereich der Laborinformation und -automation. Um den Aufwand beim Betrieb des LIMS für Sie gering zu halten, unterstützen unsere Experten Sie gerne bei der Systempflege und Administration.

Der Laborworkflow im up2Lims

Klicken Sie auf die Icons für Erläuterungen zum up2Lims-Workflow.

1. Probenanmeldung

2. Empfang und Planung

3. Messung

4. Ergebniseingabe

5. Prüfung und Freigabe

6. Bericht

1. Probenanmeldung

Probeanmeldung

Je nach Probenart und Arbeitsweise des Labors werden Proben zu Chargen, Aufträgen oder als Einzelproben im LIMS registriert. Auch können der Prüfumfang und die Grenzwerte fest vorgegeben sein oder bei der Anmeldung festgelegt werden.

Die hohe Flexibilität des up2Lims erlaubt es, diese Szenarien abzubilden und so die Laborprozesse effizient umzusetzen. Konfigurierbare Vorlagen und Workflows erlauben es, den manuellen Anmeldeprozess zu optimieren und Aktionen bei der Anmeldung zu automatisieren.

Barcodes können verwendet werden, um den Anmeldeprozess und alle folgenden Arbeitsschritte zu unterstützen und Eingabefehler zu vermeiden.

Neben der manuellen Probenregistrierung unterstützt das up2Lims eine Reihe von automatisierten Anmeldeverfahren wie beispielsweise die zeitgesteuerte Anmeldung von Routineproben zur Prozesskontrolle oder von Kalibrierproben.

2. Empfang und Planung

Empfang und Planung

Der Empfang der Probe im Labor kann detailliert dokumentiert werden. Diese Dokumentation wird oft aus formalen Gründen durchgeführt, wenn beispielsweise für einen externen Auftraggeber eine Empfangsbestätigung erstellt und verschickt werden soll.

Zudem ist es möglich, durch Dokumentation dieses Arbeitsschrittes, Kennzahlen, beispielsweise zu Probenlaufzeiten zu ermitteln und so Optimierungspotenzial zu erkennen.

Arbeitsplanung

Nicht alle Proben, die in einem Labor gemessen werden sollen, lassen sich zeitlich exakt terminieren. Eine zeitnahe Übersicht über die aktuell im Labor anstehenden Arbeiten ist deshalb wichtig, um Bearbeitungsengpässe rechtzeitig zu erkennen.

up2Lims bietet hierzu eine Reihe von Funktionen, um beispielsweise die aktuelle Auslastung der Instrumente zu ermitteln.

Ein weiterer Aspekt der Arbeitsplanung betrifft die Verfügbarkeit von Instrumenten und die Qualifikation von Mitarbeitern für die Messungen.

Gerade im GMP - pflichtigen oder akkreditierten Umfeld ist eine durchgängige Kontrolle der Messmittel und der Mitarbeiterqualifikation unerlässlich. up2Lims unterstützt durch Funktionen, die die Voraussetzungen für die Analyse der Proben während der Registrierung und Arbeitsplanung prüfen:

  • Sind die benötigten Instrumente kalibriert und im Service?
  • Sind die zur Bearbeitung eingeplanten Mitarbeiter für die Methode/das Instrument ausgebildet?
3. Messung

Messung

Die Anbindung der Laborinstrumente an up2Lims ist ein geeignetes Mittel, um Ergebnisse mit geringem Aufwand und ohne Übertragungsfehler zu erfassen.

Im Zusammenspiel mit einer Steuerung der Instrumente durch up2Lims lässt sich eine hochgradige Integration des Labores erreichen, was zu einer Erhöhung der Datenqualität bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung führt.

Gerade beim Einsatz von Chromatographischen Verfahren (GC, HPLC, GC/MS, LC/MS . . . ) lässt sich oft ein hoher Integrationsgrad erreichen.

up2Lims bietet Schnittstellen zu den am weitesten verbreiteten Chromatographiedatensystemen (CDS) an:

  • Waters Empower™
  • ThermoFisher Scientific Chromeleon™
  • ThermoFisher Scientific ATLAS™
4. Ergebniseingabe

Ergebniseingabe

Die Erfassung der Ergebnisse kann sowohl manuell, als auch direkt vom Instrument erfolgen. Dabei ist die Nachvollziehbarkeit von Ergebniseintrag und gegebenenfalls -änderung durch einen Audit Trail sichergestellt. Unterschiedliche Ergebnistypen wie numerische, berechnete oder Auswahllistenergebnisse erlauben eine effiziente Dateneingabe bei der manuellen Ergebniserfassung.

Bei der Erfassung erfolgt die Prüfung auf definierte Grenzwerte. Werte ausserhalb der Spezifikation werden gekennzeichnet und sind so direkt zu erkennen.

Weiterhin wird der Instrumentenstatus und die Qualifikation des Benutzers für die Methode und das Instrument geprüft.

Die Anbindung der Laborinstrumente zur automatisierten Erfassung von Messwerten ist ein geeignetes Mittel, um Ergebnisse mit geringem Aufwand und ohne Übertragungsfehler zu erfassen.

5. Prüfung und Freigabe

Prüfung und Freigabe

Die Prüfung der erfassten Ergebnisse und die damit verbundene Freigabe der Probe(n) ist je nach Art des Labors und der Proben ein einfacher oder komplexer Prozess.

Während in einem Labor zur Produktionskontrolle in der Chemischen Industrie (z.B. ein Schichtlabor) eine einstufige Prüfung der Probe und aller Ergebnisse ausreichend sein kann, erfordert beispielsweise die Prüfung einer Probe zur Freigabe einer Medikamentencharge in der pharmazeutischen Produktion eine wesentlich komplexere Prüfung.

up2Lims deckt das gesamte Spektrum der Prüfarten ab:

  • Vier-Augen–Prinzip bei der Erfassung und Prüfung von Ergebnissen
  • Ein- oder mehrstufige Prüfung der Probendaten
  • Dokumentation des Verwendungsentscheids für eine Charge

6. Bericht

Bericht

Berichte aus einem Laborinformationssystem werden zu den unterschiedlichsten Zwecken generiert. Beispielsweise können Analysenzertifikate in unterschiedlichsten Formaten – je nach Probentyp oder auch kundenspezifisch – erforderlich sein, während Übersichtsberichte Daten zur Laborauslastung und -performance bereitstellen.

An die Werkzeuge zur Definition von Berichten werden deshalb die unterschiedlichsten Anforderungen gestellt.

up2Lims stellt mit integrierten Design-Tools zur Berichtsfdefinition diese flexiblen Werkzeuge in einer leicht zu bedienenden Oberfläche zur Verfügung. Die Berichte sind modularisiert, um den Pflege- und Änderungsaufwand zu minimieren.

Erweiterter Funktionsumfang / Zusatzmodule

up2Lims – durchgängig, bedarfsgerecht, flexibel.

In up2Lims ist die langjährige Expertise von up to data eingeflossen. up to data hat sich in den vergangenen 25 Jahren als Spezialist für Softwarelösungen im Laborumfeld etabliert und kennt die Prozesse in Laboren sowie die Anforderungen an ein LIMS genau.

Ihre Vorteile

  • Maßgeschneidert für den Mittelstand
    Die benutzerfreundliche Lösung up2Lims richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Labore. In die Lösung sind das Know-how aus vielen erfolgreichen Projekten im Mittelstand und die langjährige Erfahrung von up to data eingeflossen.
  • Hoher Leistungsumfang
    up2Lims ist auf den speziellen Leistungsumfang angepasst. So gehören beispielsweise flexible Such- und Filterfunktionen sowie ein effizientes Reporting zum Standard-Funktionsumfang. Auf Wunsch lässt sich der Leistungsumfang auch flexibel erweitern.
  • Schnelle Einführung
    up to data ermöglicht es, up2Lims mit geringem Konfi­gurations­aufwand exakt an Ihre Anforderungen anzupassen, sodass es flexibel in die Laborabläufe integriert werden kann. Für verschiedene Einsatzbereiche vorkonfigurierte Systeme erleichtern die Implementierung und reduzieren somit den Administrations- und Schulungsaufwand.
  • Reibungslose Integration
    up2Lims lässt sich nahtlos in bestehende Umgebungen integrieren und zusammen mit allen gängigen Instrumenten oder Analysegeräten nutzen.
  • Geringer Aufwand
    Labore können ihren IT-Betrieb auch vollständig an up to data übergeben. up to data gewähr­leistet dabei die Verfügbarkeit des LIMS und übernimmt alle erforderlichen IT-Services wie die Administration und die kontinuierliche Überwachung der Lösung.

Weitere Informationen finden Sie im nachfolgendem Flyer:

Download up2Lims Flyer

Download LES Flyer





Profitieren Sie von up2Lims:

  • Vorkonfiguriert, auf Standards basierende Komplettpakete
  • Umfassende Basisfunktionalität     
  • Direkte Schnittstelle zu Chromeleon 
  • Integriertes Lab-Execution-System (LES)
  • vollständige Verwaltung von komplexen Stabilitätsstudien
  • Erfüllung aller relevanten Compliance-Vorgaben
  • Workflow-basiert - ermöglicht eine intuitive und effiziente Bedienung                                                                  
  • Anwendung auf mobilen Geräten
  • Optimierung der Abläufe und Prozesse - Vermeidung von unnötigen oder redundanten Arbeitsschritten
  • Hohe Datenqualität sowie lückenlose Nachverfolgbarkeit der Daten - schafft so hohe Sicherheit und vollkommene Transparenz.
  • Bei Bedarf erweiterbar durch Zusatzmodule für Statistische Qualitätskontrolle, Rohdatenmanagement und Stabilität.

up2Lims für Ihr Pharmalabor

Das moderne Pharmalabor hat immer komplexere Aufgaben sowie wachsende Datenmengen zu bewältigen und muss dabei die Einhaltung strenger gesetzlicher Bestimmungen nachweisen. Zugleich soll es effizienter werden und im Wettlauf um neue Pharmaprodukte Zeit, Kosten und Ressourcen sparen.

up2Lims ist als vorkonfiguriertes System für die Bedürfnisse eines Pharmalabors verfügbar. Die umfangreichen Basiskonfigurationen für spezielle Abläufe und Analysemethoden in Pharmalaboren sowie für den Betrieb im GMP-Umfeld erleichtern den Einsatz und die Anpassung an Ihre Bedürfnisse.

Bestandteile der Konfiguration für den Pharmabereich sind unter anderem:

  • Laborabläufe für Chargenfreigabe, Stabilität, Prozessanalytik und Umgebungskontrollen
  • Spezielle Analysemethoden
  • Integriertes Lab-Execution-System
  • Stabilitäts-Modul
  • Mobile Anwendung

up2Lims is powered by Thermo Scientific SampleManager.

Weitere Informationen finden Sie im nachfolgendem Flyer:

Download Flyer

Kontakt

Sie haben Fragen zu up2Lims, benötigen weitere Informationen oder möchten einen Termin vereinbaren?
Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns auf den Dialog mit Ihnen.

Unternehmen

up to data sales and services GmbH ist spezialisiert auf Softwareprodukte und Dienstleistungen zur Laborinformation und -automation. Das etablierte Unternehmen verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Life Science, Pharma, Chemie und Biotech und bietet ein umfassendes Dienstleistungsportfolio – von der Beratung und Einführung über Schulung und Support bis hin zur kompetenten Betreuung Ihrer Applikationen und Infrastruktur. Qualität steht bei uns im Vordergrund. Deshalb sind alle Unternehmensbereiche der up to data von der DQS nach ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement) zertifiziert.