Datenschutzrichtlinien

Nutzungsbedingungen

Die Informationen auf dieser Homepage stellt up to data professional services GmbH ohne jegliche Zusicherung oder Gewährleistung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, zur Verfügung. Ausgeschlossen sind auch alle stillschweigenden Gewährleistungen betreffend die Handelsfähigkeit, die Eignung für bestimmte Zwecke oder den Nichtverstoß gegen Gesetze und Patente. Auch wenn wir davon ausgehen, dass die von uns gegebenen Informationen zutreffend sind, können sie dennoch Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Dies gilt ebenso für alle anderen Webseiten, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. up to data professional services GmbH ist für den Inhalt der Webseiten, die auf Grund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.

Personenbezogene Daten

Die Sicherheit personenbezogener Daten ist up to data professional services GmbH ein wichtiges Anliegen. up to data professional services GmbH trifft Vorkehrungen, um die Sicherheit von personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.

Wenn Sie unter der Rubrik „Kontakt“ E-Mails an uns versenden oder an anderen Stellen Informationsmaterial anfordern, bitten wir Sie, Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse einzutragen sowie einige weitere Angaben zu machen. Die Pflichtangaben benötigen wir, um die Leistungen zu erfüllen, um die Sie uns bitten. Sie haben selbstverständlich jederzeit die Möglichkeit, die Löschung Ihrer Daten insgesamt oder teilweise zu verlangen. Diesem Wunsch werden wir unverzüglich nachkommen.

Weitergabe von Daten an Dritte

up to data professional services GmbH gibt die gesammelten Daten nicht an Dritte weiter, insbesondere werden diese nicht verkauft, vermietet oder eingetauscht. Nur wenn wir zur Durchführung der Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen möchten, Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfen einsetzen, die diese Daten benötigen, übermitteln wir die Daten in dem erforderlichen Umfang. In diesem Fall verpflichten wir unsere Partner, die Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln und unverzüglich zu löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir die Einhaltung dieser Verpflichtung nicht umfassend überwachen können, so dass wir für eventuelle Verstöße keine Haftung übernehmen.

Prognosen, Erwartungen oder andere zukunftsbezogene Aussagen

Soweit wir Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese mit Risiken oder Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können davon abweichen. Weder die up to data professional services GmbH noch ihre verbundenen Unternehmen übernehmen die Verpflichtung, geäußerte Prognosen, Erwartungen oder die Zukunft betreffende Aussagen zu aktualisieren.